Glas erleben

Nicht nur Show - Was Sie wissen sollten

Die ELIAS Glashütte-Farbglashütte Lauscha ist eine der letzten gewerblich produzierenden Glashütten, die interessierten Besuchern den Blick in die Produktion noch ermöglicht. Dies tun wir gern und so oft es geht. Das handwerkliche Geschick unserer jungen Glasmacher und die Faszination von glühendem Glas lösen immer wieder Erstaunen, Bewunderung und Respekt vor diesem alten Handwerk bei den Beobachtern aus.

Montag bis Samstag ab 10 Uhr bis ca. 14:30 Uhr können Sie die Hüttengalerie frei besuchen und den Glasmachern bei Kunst oder Produktion zuschauen. Wenn das Glas alle ist (zwischen 14 und 15 Uhr) wird die Galerie geschlossen. Danach startet wieder die Vorbereitung der Schmelze.

Bitte planen Sie Ihren Besuch entsprechend.

Die Kunstglasbläser an den Brennern im Ladengeschäft arbeiten für Sie aber bis zum Ladenschluss. Sie können Ihnen jederzeit (außer Pausen 😉 ) zuschauen. Versprochen!

Wir sind eben ein echter Produktionsbetrieb und nicht nur eine touristische Einrichtung. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Weil wir eben das gewisse MEHR bieten, haben Sie sich richtig entschieden unsere Erlebnis-Manufaktur, Erlebnis-Glashütte zu besuchen. Vertraglich vereinbarte touristische Leistungen sind garantiert, es ergeben sich möglicherweise nur kleine Detailanpassungen.

Zugang & Leistungen können durch die geltenden Corona-Bestimmungen eingeschränkt werden oder entfallen.

Da wir unsere Angebote ständig für Sie anpassen, gerne regelmäßig vorbeischauen, mailen oder anrufen. E-Mail: tourismus@farbglashuette.de Telefon: 036702 281 25

Das Elias-Theater - eine multimediale Geschichte

ELIAS Theatter Bühne mit erzählendem Glas Elias und der Stadtszene Lauschas

Präsentiert in einer gläsernen Sagenwelt von Elias Greiner Vetters Sohn. Kennen Sie nicht?

Elias erfand die Glasmurmel (Märbel, wie wir sagen) und gründete nur dafür die ELIAS Glashütte 1853. Begleiten Sie Elias bei seiner fabelhaften Reise durch die Zeiten und entdecken Lauschaer Erfindungen wie den gläsernen Christbaumschmuck oder Glasaugen und wie es unserer Glasstadt Lauscha
und der ELIAS Glashütte erging.

Lust auf Glas bekommen? Dann gleich noch auf die Hüttengalerie und den Glasmachern bei seinem heißen Tun über die Schulter geschaut.
Falls der Glasofen an dem Tag schon leer ist, bitte bei den GlasbläserInnen an der Lampe zuschauen.

“Laß dasch gefall! Soch ich a mol…” Viel Spass!

Show / Vorführung

Zeit: 12 min
max. 20 Personen je Aufführung

5,00 € ab 16 Jahren
4,00 € bis 16 Jahren

Karten an der Kasse oder direkt hier über unsere Partner Regiondo

Projekt&Bild ©WaldAusGlas Silvia Schlecht

Dem Glasmacher über die Schulter geschaut

Blick von der Hüttengalerie auf Glasmacher Werkstelle beim Einblasen von Rosenkugeln

Von Montag bis Samstag erwartet Sie unsere Glashüttengalerie von der aus Sie dabei sein können, wenn Rosenkugel oder Goethewasserglas entstehen.

Schauen Sie unseren Glasmachern bei der Arbeit am Glashüttenofen quasi über die Schulter.

Ebenso ist unsere und die Glas-Geschichte Lauschas hier mit interessanten Stücken aus der Historie illustriert und lädt zum Entdecken ein.

Lucken Sie auch in die Löchlein der Entdeckerkästen. Erstaunlich, oder?

Eine Videowand erzählt Glasgeschichten und zeigt Techniken, die Sie vielleicht gerade nicht sehen.

Ein(e) Führer*in oder Guide begleitet Sie nicht. Gerne beantworten wir Ihnen aber alle Fragen. 

Der Zugang ist für Sie kostenfrei und nur durch die Öffnungszeit sowie die tägliche Glasmenge begrenzt – meist ist gegen 15 Uhr alles ausgearbeitet….
Auf die Hüttengalerie gelangen Sie nur über eine Treppe aus dem Glasstudio.

Montag bis Samstag 10 bis ca. 15 Uhr

Traumkugelblasen in der Glasbläser-Schauwerkstatt

Traumkugelblasen mit den KunstglasbläserInnen in der Schauwerkstatt

Täglich während der Öffnungszeiten des Werksverkaufs zeigen unsere Glasbläser Ihr Können am Brenner, der sogenannten Lampe und zaubern aus unserem Lauschaer Farbglas Orchideenstäbe, Glasblumen oder Glastiere.

Auf den Geschmack gekommen? Eine (kleine) spannende Herausforderung für Sie in einem alten, aber immer noch heißen Handwerk.

Täglich von 10:00 – 11:30 & 13:30 – 15.00 Uhr können Sie mit unseren GlasbläserInnen eine Traumkugel blasen.

Mitmach-Angebot

Ab 7 Jahre
Preis 10 € pro Person

Den Bon gibt es vorab an der Kasse im Glasstudio.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn die GlasbläserInnen erst Ihr angefangenes Stück fertig machen. Es wäre doch schade!